Die Quellen von Gudenå und Skjernå

Die Quellen von Gudenå und Skjernå liegen nur wenige hundert Meter auseinander und fließen jeweils in Richtung Kattegat und Nordsee, wo sie münden. Die Gegend hat eine spannende und faszinierende Geschichte mit einer Natur, die während der letzten Eiszeit von den Eismassen geschaffen und im Laufe der Jahrhunderte durch menschliche Nutzung geformt wurde. Die Gegend ist Teil des dänischen Naturkanons Danmarks Naturkanon, zu dem 15 einzigartige Naturorte gehören.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise auf den vielen kulturhistorischen Spuren der Region. Besuchen Sie die Überreste von Dänemarks allererstem Erlebnisbad und machen Sie eine Wanderung auf dem Ochsenweg, der Hauptverkehrsader Jütlands über mehrere Jahrtausende hinweg. Er fand seinen natürlichen Verlauf zwischen den beiden Quellen, sodass Wanderer trockenen Fußes durch das Gebiet kamen. Erforschen Sie diese fantastische Naturperle mitten in Jütland und finden Sie die ruhigen Plätze in der Natur. Hier erleben Sie Natur hautnah – Sie bestimmen selbst das Tempo und entscheiden, ob Sie lieber im Kanu, auf dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sein möchten.