Hofladen und Lebensmittelproduzenten im Küstenland

Wir zeigen Ihnen die Lebensmittelproduzenten im Küstenland, den Geschmack der lokalen Gastronomie und bieten Ihnen einen Einblick in die Verarbeitung guter Rohstoffe und den Herstellungsprozess lokaler Delikatessen.

Ihre Reiseführer zur regionalen Speisekammer

Mit unserer “Food Map” wollen wir Ihnen die Wege zeigen, von den Produktionen und der Verarbeitung der heimischen Zutaten bis zu den Menüs, die Sie genießen können.  

Ökologie, Nachhaltigkeit und Geschichten

Hier können Sie beispielsweise Ihre eigenen Bio-Erdbeeren pflücken oder frische Vollmilch in der Molkerei im Nachbarort zapfen. Oder Sie unternehmen eine Tour zu einem Weinhof, besuchen eine Müllerei oder sehen dabei zu, wie Bier und Rauchsalz hergestellt werden.

 

Mit unserem Food Map in der Hand sind Sie stets bestens informiert.   

Die digitale Karte - hier

Google Maps zeigt Ihnen who's langgeht.

 

Öffnungszeiten können von Saison zu Saison oder auf andere Weise abweichen.

  • Norsminde Fiskehus: Ostjütlands beste Fischfrikadellen in charmanter Hafenumgebung.
  • Die Kleine Räucherei: Frische und geräucherte Delikatessen in einem gemütlichen Laden am Gudenå.
  • Vejlskovgaard Molkerei: Hier können Sie der Entstehung der Milch beiwohnen und sogar selbst frische Vollmilch zapfen.
  • Odder Museum: Bier, Honig und weitere Spezialitäten, die nach traditionellen Verfahren hergestellt werden.
  • Der Garten der Ökologie: Samen, Pflanzen und leckere Spezialitäten, die Sie im großen Bio-Besuchergarten erwerben können.
  • Fru Møllers Mølleri: Luxus-Hofladen, Bio-Molkerei, Eismanufaktur und vieles mehr.
  • Karensminde Obstplantage: Pflücken Sie Ihr Lieblingsobst oder kaufen Sie im Hofladen ein.
  • Hou Mesterslagter: Traditionsschlachter mit äußerst hochwertigen Fleisch- und Wurstprodukten und Gerichten.
  • Tunø Brauerei: Die inseleigene Mikrobrauerei, die u. a. Cider und Spezialbier anbietet.
  • Tunø Räucherei & Restaurant: Räucherei, in deren Garten Fischspezialitäten, Rauchsalz und klassisches Handwerk angeboten werden.
  • Tolstrup Ökologische Äpfel: Hier können Sie Äpfel selber pflücken oder Most, Lammfleisch und vieles mehr im Hofladen erwerben.
  • Øko Ged og Grønt: Bio-Bauernhof in Familienbesitz, der Ziegenfleisch und -käse verkauft.
  • Brandbygegaard: Bio-Bauernhof mit Stallverkauf für Wein, Cider usw.
  • Blåbærgården: Hier können Sie selbst Beeren pflücken oder diese und weitere Spezialprodukte im Hofladen erwerben.
  • Vestergaard Mølleri: Hofladen und Molkerei, der Bio-Mehl und Lammfleisch von den hofeigenen Feldern anbietet
  • Uldum Mühle: Im Mühlenladen werden schon seit 1895 Bio-Mehl, Senf, Bonbons usw. angeboten.
  • Kartoffeln aus Hjarnø: Frisch geerntete Kartoffeln, die im üppigen Mutterboden von Hjarnø gereift sind.
  • Heilkräutergarten Endelave: Café, Besuchergarten und Verkaufsstand für Blumen, Kräutertee und Pflanzen.
  • Barrit Molkerei: Traditionelle Molkerei mit einer großen Auswahl erlesener Käsesorten.