Von der Quelle des Gudenå bis Uldum Kær

Foto: VisitJuelsminde
Aktivitäten
Touren
Addresse

Parkeringsplads, Vandskellet

7130 Juelsminde

Kontakt
Website

Hjemmeside

Entdecken Sie die Gegend von der Quelle des Gudenå bis Uldum Kær zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Fahrradtour 42 km (oder 22 und 30 km)

Die Fahrradtour im südlichen Gebiet des Flusses Gudenå (die blaue Strecke auf der Karte) ist eine Rundtour, Sie können also starten, wo Sie möchten. Sie können die Strecke auch in zwei kürzere Strecken unterteilen, indem Sie die Straße zwischen Hjortsvang und Tørring fahren (sehen Sie auf der Karte nach – ein Teil der Route 33). Die Touren führen den gesamten Weg an folgenden ausgeschilderten Strecken entlang: Nr 20 Rask Mølle – Uldum, Nr. 32 nördlich des Gudenå-Tals oder Nr. 33 südlich des Gudenå-Tals. Die Strecke verläuft auf kleinen, asphaltierten Nebenstraßen, mit Ausnahme des Abschnitts ab der Quelle des Gudenå bis zur Kirche von Hammer, wo man auf einem Schotterweg fährt. Auf dieser Tour fahren Sie am Rand des Gudenå-Tals entlang, mit wunderschöner Aussicht – besonders auf der Nordseite. Der Gudenå ist Dänemarks längster Fluss und nimmt hier seinen unscheinbaren Anfang. Erst bei Tørring ist es möglich, das Kanu ins Wasser zu lassen und zum Fjord von Randers und dem Kattegat zu fahren. Der erste Streckenabschnitt führt durch das Naturgebiet Uldum Kær. Ganz im Westen sind Sie im Herzen des Gebiets mit dem Namen „Det Store Vandskel“, wo der Gudenå entspringt und Richtung Osten weiterfließt. Hier entspringt nur wenige hundert Meter weiter westlich auch der Fluss Skjern Å in einem See, der beim Braunkohleabbau entstand.  Skjern Å fließt weiter nach Westen in die Nordsee. Genau hier in der Mitte ist „Det Store Vandskel“, und hier verläuft auch der uralte Ochsenweg „Hærvejen“ und umgeht die feuchten Flussniederungen. Unterwegs können Sie die nummerierten Sehenswürdigkeiten besuchen.

Wandertour von der Quelle bis nach Uldum Kær, ca 16 km

Die Wanderung von der Quelle des Gudenå bis nach Uldum Kær (die rote Route auf der Karte) folgt dem Gudenå von der Quelle bis nach Tørring, wo Kanufahrer das Boot ins Wasser lassen können und Richtung Nordosten und durch das Gebiet Uldum Kær paddeln können, ein 1049 ha großes Areal, das als Natura 2000 Gebiet ausgewiesen ist. Die Tour beginnt im Westen, im Herzen des Gebiets „Det Store Vandskel“. Hier entspringen Dänemarks längster (Gudenå) und wasserreichster (Skjern Å) Fluß und fließen mit nur wenigen hundert Metern Abstand nebeneinander her. Und genau in der Mitte verläuft der alte historische Ochsenweg „Hærvejen“. Auf der Tour kommen Sie an Dänemarks allererstem Erlebnisbad (3) vorbei, das in den 1930er Jahren entstand und bis 1947 in Betrieb war. Sie können dem Weg sowohl auf der östlichen als auch auf der westlichen Seite des Gudenå folgen. Auf der östlichen Seite verläuft er stellenweise auf dem alten Mühlenweg nach Hammer Mølle (10). An mehreren Stellen haben Sie eine fantastische Aussicht über das Gudenå-Tal. Nach dem Ort Tørring, wo es mehrere Einkaufsmöglichkeiten gibt, kommt Uldum Kær – ein 1050 ha großes Natura 2000 Gebiet (8). Östlich von Uldum Kær liegt der Ort Uldum mit einer Mühle und der am längsten bestehenden Volkshochschule Dänemarks.

Addresse

Parkeringsplads, Vandskellet

7130 Juelsminde

Facilities

Naturerlebnisse

Panorama Radfahren

Radfahren

Markierten Radweg

Spaziergänge

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Kystlandet: VisitJuelsminde